Deutshe Hauptseite

                   Page Francaise

Feves-Mania
Hier kommen Sie zum zweiten Rezept
 
 

 

 

 

Galette des Rois
Menge: 1 Kuchen

 


Zutaten:
130g Blätterteig (1)
220g Blätterteig (2)
Mehl; zum auswallen
100g Creme d'amandes (Rezept auf der nächsten Seite)
1 Eigelb gemischt mit
1El. Milch
Puderzucker

 

(Für ein Blech von mind. 22 cm Durchmesser)

Boden:

Teig (1) zu einem Kreis von 22 cm Durchmesser, Dicke 2 mm auswallen, auf dem Blech tun.

Deckel:

Teig (2) zu einem Kreis von 26 cm Durchmesser, Dicke 3 mm, auswallen; die Oberfläche kreuzweise leicht einritzen (sieht nicht nur hübscher aus, der Teig kann beim Backen besser und regel- mässiger aufgehen).

Die Creme d'amandes gleichmässig auf den Teigboden verteilen, dabei ein Rand von 15 mm freilassen.

Feve irgendwo einlegen (wenn überhaupt erwünscht !). Rand mit kaltem Wasser bepinseln, Deckel darauf legen (geritzte Oberfläche nach oben), Rand mit den Fingern gut zusammendrücken. Im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen Ofen auf 220 GradC vorheizen. Die Oberfläche mit der Ei-Milch-Mischung bepinseln, mit einem Messer nach Belieben zusätzliche Oberflächenmuster einritzen.

Im auf 220 GradC vorgeheizten Ofen während 25 Minuten backen. Ofentemperatur auf 240 GradC erhöhen, Oberfläche mit Puderzucker bestreuen und weitere 5 bis 7 Minuten backen (so dass die Oberfläche eine schöne Glasur erhält).

Vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Die 'Galette des rois' wird lauwarm gegessen.

Aus der Region 'Ile de France'

 

 

 

zurück zur Startseite